Verlängerung

Liebe Trainerinnen und Trainer,

Wegen Corona verlängerte Lizenzen können direkt bei 15 LE besuchten Fortbildungen um weitere drei Jahre verlängert werden.

Reguläre Verlängerungen (4 Jahre)  sind erst im letzten Quartal des Ablaufjahres möglich.

Viele weitere Informationen findet ihr unter „Informationen zur Verlängerung“-

Einfach mal reinschauen.

 

BITTE BEACHTEN:

Ab 2021 übernimmt die Geschäftsstelle die Verlängerungen:

Frau Pia Pfeiffer, Mail: info@swsv.de

Nach Antrag bitte unbedingt regelmäßig den SPAM Ordner prüfen! Die verlängerten Lizenzen werden direkt aus dem DOSB Portal versendet.

 

Viele Grüße

Christine Veit

(Fachwartin Aus-Fort- und Weiterbildung im Südwestdeutschen Schwimmverband e.V.)

 

Antrag Verlängerung B-Trainer

Antrag Verlängerung C-Trainer

Informationen zu Trainerlizenzen
Ausstellung, Gültigkeit, Verlängerung, Entzug


Es gelten die Rahmenrichtlinien zur Qualifizierung im Bereich des dsv vom 19.03.2016

Wie lange ist die Lizenz gültig?
  • Die Lizenz Trainer C ist bei Erstausstellung 3 Jahre und den Rest des Ausstellungsjahres gültig. Beispiel: Lizenz ausgestellt am 01.04.2017 > Lizenz gültig bis 31.12.2020
  • Die Lizenz Trainer B ist bei Erstausstellung 2 Jahre und den Rest des Ausstellungsjahres gültig. Beispiel: Lizenz ausgestellt am 01.10.2017 > Lizenz gültig bis 31.12.2019

Die Kontrolle der Gültigkeit liegt in allen Fällen beim Lizenzinhaber!

Danach wird die Lizenz jeweils zum 31.12. 4 Jahre (3 Jahre bei B-Trainern) verlängert.

Wie viele Lerneinheiten müssen innerhalb der Gültigkeit besucht werden?

Die Lizenz wird verlängert, wenn der Lizenzinhaber nachweisen kann, dass er mindestens 15 fachbezogene Lerneinheiten á 45 Minuten besucht hat. Dabei sollten 7-8 Lerneinheiten schwimmspezifisch sein, die anderen 7-8 Lerneinheiten können allgemein Trainingsbetrieb, Organisation oder auch sportmedizinische Inhalte haben.

Und wenn die Gültigkeit der Lizenz bereits erloschen ist?

Wenn der Zeitraum für die reguläre Verlängerung verpasst wurde, müssen Lizenzinhaber für jeden nicht verlängerten Zyklus die geforderte Stundenzahl im Nachhinein absolvieren. Beispiel: 1mal verpasst > zweifache Stundenzahl, also mindestens 30 fachbezogene Lerneinheiten á 45 Minuten.

Muss die Rettungsfähigkeit nachgewiesen werden?

Das Abzeichen Rettungsfähigkeit, vorgelegt bei der Lizenzausbildung, verliert nie seine Gültigkeit.

Es liegt in der Verantwortung des Lizenzinhabers (und der Vereine), die Rettungsfähigkeit entsprechend den Anforderungen im Trainingsbetrieb alle zwei Jahre zu überprüfen.

Muss die Kampfrichterlizenz für die Verlängerung der Lizenz verlängert werden?

Die Kampfrichterlizenz verliert entsprechend der Eintragung in der Lizenz ihre Gültigkeit. Zur Verlängerung der Trainerlizenz muss keine gültige Kampfrichterlizenz vorgelegt werden.

Um wie viele Jahre verlängert sich die Lizenz nach der Fortbildung?
  • Lizenz Trainer C: Die Lizenz verlängert sich um weitere 4 Jahre. Beispiel: Lizenz gültig bis 31.12.2017, Fortbildungsangebote besucht in 2015 und 2016, Lizenz verlängert bis 31.12.2021
  • Lizenz Trainer B: Die Lizenz verlängert sich um weitere 3 Jahre. Beispiel: Lizenz gültig bis 31.12.2017, Fortbildungsangebote besucht in 2015 und 2016, Lizenz verlängert bis 31.12.2020
Was ist zu tun, wenn sowohl eine Lizenz Trainer B als auch eine Lizenz Trainer C zu verlängern sind?

Die Fortbildung erfolgt in der höchsten bisher erworbenen Lizenzstufe. Mit der Verlängerung der Gültigkeitsdauer der Lizenz Trainer B wird die darunter liegende Lizenz Trainer C für die jeweilige Gültigkeitsdauer verlängert.

Unter welchen Voraussetzungen ist eine Fortbildung fachbezogen? Welche Angebote werden für die Verlängerung anerkannt?

Wenn die Inhalte der Fortbildung den Bewegungsraum Wasser berücksichtigen und konkret auf die Bedürfnisse der Fachsparten Schwimmen, Synchronschwimmen, Wasserspringen, Wasserball oder Breiten-, Freizeit- und Gesundheitssport zugeschnitten sind. Üblicherweise geht dies aus der Ausschreibung zur Fortbildung hervor. Nicht vorgesehen sind die Anerkennung von Ausbildungsveranstaltungen.

Welche Fortbildungen können besucht werden? Wo werden Fortbildun-gen angeboten?

Siehe auch Angebote anderer Verbände bei „Fortbildung“!

Fortbildungsangebote des SWSV, des dsv, der dsv-Jugend, anderer Landesschwimmverbände, der DSTV, der Sportbünde Pfalz und Rheinhessen und des Landessportbundes Rheinland-Pfalz können besucht werden. Die Angebote sind üblicherweise auf den Internetseiten der genannten Einrichtungen veröffentlicht. Die Anerkennung von Fortbildungsangeboten der genannten Verbände / Einrichtungen werden bei eindeutigem Bezug zum Schwimmsport anerkannt.

Bei Bedenken bitte an die Geschäftsstelle wenden (info@swsv.de).

Wann finden Fortbildungsveranstaltungen des SWSV statt?

Es sind mehre Fortbildungen zu unterschiedlichen Themen geplant. Die Veranstaltungen umfassen in der Regel 8 Lerneinheiten á 45 Minuten. Die Termine wie auch die Themen der Fortbildungen werden auf der Verbandsseite unter der Rubrik „Fortbildung“ veröffentlicht. Es werden auch Online Seminare mit jeweils 2 Lerneinheiten angeboten.

Welche Unterlagen müssen zur Verlängerung der Lizenz eingereicht werden?

Der auf der Verbandseite unter der Rubrik „Verlängerung“ hinterlegte Antrag zur Verlängerung sowie Scans von Fortbildungen.

Die alte Lizenz wird nicht mehr verlängert und deshalb auch nicht mehr benötigt.

Wann müssen die Unterlagen eingereicht werden?

Die Unterlagen (Antrag und Nachweise) müssen zwischen Oktober und Dezember des Jahres eingereicht werden, in dem die Lizenz ihre Gültigkeit verliert.

Wo müssen die Unterlagen eingereicht werden?

Per Mail an: info@swsv.de (per Scan, auch die Fortbildungsbescheinigungen)

Wie lange dauert der Verlängerungsvorgang?

In der Regel wird die Lizenz innerhalb von 4 Wochen per Mail zugesandt.

Wem wird die Änderung der Kontaktdaten gemeldet?

Die neue Anschrift oder Email-Adresse sollten der Geschäftsstelle am besten mit dem Antrag auf Verlängerung gemeldet werden.

Wann wird die Lizenz entzogen?

Der SWSV hat das Recht, die in seinem Bereich ausgestellten Lizenzen für ungültig zu erklären, wenn der Lizenzinhaber schwerwiegend gegen die Satzung und Bestimmungen des Verbandes verstößt, dem Ehrenkodex zu widerhandelt oder seine Stellung missbraucht.

Stand Januar 2021

Christine Veit, Fachwartin Aus-, Fort- und Weiterbildung im SWSV e.V., c/o Geschäftsstelle SWSV Carl-Villinger Straße 47,67549 Worms